UA-31798483-1 Geld verdienen im Internet The title of your home page You could put your verification ID in a comment Or, in its own meta tag Or, as one of your keywords Your content is here. The verification ID will NOT be detected if you put it here.
Home Geld verdienen Geld verdienen mit dem Smartphone?
formats

Geld verdienen mit dem Smartphone?

mann-mit-handy

Jeder dritte Deutsche im Alter unter 50 besitzt heute ein Smartphone und nutzt das auch täglich.

Handys bzw. Smartphones sind heute ständig mit dem Internet verbunden und bieten verschiedene mobile Datendienste in Form von Apps.
Die meisten Menschen nutzen das Handy geschäftlich. Jugendliche nutzen es meist für Spiele oder Musik.
Mobile Datendienste boomen: Es gibt inzwischen Apps für Nachrichtendienste, Fachpublikationen, Restaurantfinder, Spiele, Musik, Gesundheit usw.
Für die meisten Geschäftsideen im Internet können Sie auch Ihr Handy nutzen. Dadurch können Sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen.
Hier zwei konkrete Geschäftsideen für Ihr Smartphone

Binden Sie Ihr Smartphone in Ihre Geschäftsidee mit ein.

1. Eine erste Idee ist es, mit dem eigenen Smartphone interessante Videos zu drehen und diese dann online auf entsprechende Portale zu stellen – YouTube, MyVideo usw.
Hit-Videos schaffen eine große Anzahl von Klicks in wenigen Tagen und verbreiten sich im Internet wie ein Lauffeuer.
Marketingseitig sind solche Videos viral und unschlagbar.
Geld können Sie mit diesen Videos verdienen, indem um diese herum auf den entsprechenden Seiten Werbung platziert wird.
YouTube zahlt beispielsweise eine Provision.

2. Eine andere Idee ist die der Ahnenforschung, die bereits durch verschiedene Apps unterstützt wird.
Dies können Sie bequem über Ihr Smartphone betreiben, wenn Sie etwas Zeit frei haben.
Apps wie Ancestry.com, Mobile Family Tree oder Gedstar Pro helfen Ihnen dabei.

Wenn Sie diese Geschätsidee ansprich, dann finden Sie hier weiter Hilfe:

http://l.hh.de/smartphonebusiness

Article Source

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*