Home / Geld verdienen / Scheitern beim Online-Geschäft

Scheitern beim Online-Geschäft

Scheitern beim Online-Geschäft

Viele versuchen, sich im Internet ein Geschäft aufzubauen oder dort neue Kunden zu gewinnen.

Aber 98% scheitern. Welche Gründe hat dies?

  • Ist es die ungenügende Beherrschung der Technik?
  • Ist es das mangelnde Marketing-Know-How?
  • Ist es die Auswahl der richtigen Abläufe (des richtigen "Funnels")?

Real und tatsächlich ist es nichts davon.

Schrittweises Vorgehen

98% aller Menschen, die sich ein Online-Geschäft aufbauen oder neue Kunden für ihr Geschäft gewinnen wollen, scheitern, weil sie keinen klaren Fahrplan haben, der sie immer wieder auf die 3 essentiellen Schritte fokussiert.
Schritt 1: Generiere eine Liste von Interessenten (Leads).
Schritt 2: Verkaufe den Interessenten in dieser Liste etwas.
Schritt 3: Verkaufe den Interessenten und Kunden in dieser Liste noch mehr.

Beispiele für Angebote dafür:

1) Dirk-Michael Lambert: "6-stelliges Experten-Business!"

In meinem neuen "Elite" Business-Coaching bauen wir gemeinsam Ihre Umsatz-Maschine

im Internet, ohne komplizierte Technik und ohne Ihr Geld in Anzeigen zu verbrennen!

2) Alexander Krunic: Azon Business Online-Akademie

Wie Sie in 8-12 Wochen nebenbei ein eigenes Business auf Amazon aufbauen und 2.500, 5.000, 10.000 Euro und mehr im Monat damit verdienen

3) Werner Langfritz: Online-Unternehmerausbildung

Völlig andere Angebote für neue Geschäfte:

1) Neuartige Ideen, Lösungen & Konzepte in kürzester Zeit

Übrigens:

 „Selbstgenügsamkeit ist der größte aller Reichtümer“ (Epikur)

Article Source

Check Also

1oo.ooo Euro noch jetzt im Herbst für Dich

1oo.ooo Euro noch jetzt im Herbst für Dich Heute habe ich ein absolutes Highlight für …